• New Season – Über 2000 Herbst-/Winterartikel jetzt online
  • Kostenloser Versand ab 300 Euro Bestellwert

unger-fashion.com

+49 (0)40 600 885 0

service@unger-fashion.com

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Unger

UNGER Hamburg
Neuer Wall 35
20354 Hamburg, DE

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

UZWEI

UZWEI Kaisergalerie
Große Bleichen 23-27
20354 Hamburg, DE

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Store uzwei

Mini Bag 'Flap Shoulder Bag Eco' mit 2 abnehmbaren Riemen Schwarz

Artikel-Nr.: 2100005391146

545,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

Beschreibung

Die Mini Bag 'Flap Shoulder Bag Eco' in Schwarz von Stella McCartney wurde aus Kunstleder gefertigt und besticht durch eine Logo-Prägung auf der Umschlagkappe. Die keine, abgerundete Form besitzt ein kleines Innenfach und kann durch eine Umschlagklappe mit Druckknopfverschluss verschlossen werden. Hinzu kommt der Luxus, dass Sie je nach Anlass die abnehmbaren Schulterriemen austausschen können. Entweder die sportliche Version mit Logo-Schriftzug oder eine schlichte, schwarze Version. 

- Mini Bag 'Flap Shoulder Bag Eco' in Schwarz 
- Logo-Prägung auf der Umschlagkappe
- Druckknopfverschluss
- 1 Schulterriemen mit Logo-Schriftzug
- 1 Schulterriemen in Schwarz

Sizes & Fit

Maße:
- Höhe: ca. 12,5 cm
- Breite: ca. 19 cm
- Tiefe: ca. 6,5 cm
- Beide Schulterriemen : ca. 56 cm

Material & Pflege

Material:

Materialzusammensetzung:

Obermaterial:
-  60 % Polyamid
- 40 % Polyurethan

Futter:
- 56 % Polyurethan
- 44 % Polyester

Schulterriemen mit Logo: 
-  100 % recyceltes Polyester

Schulterriemen ohne Logo:
- 60 % Polyamid
- 40 % Polyurethan

Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!!

+49 (0)40 600 885 0 Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Designer

Stella McCartney

Dass sich Tierschutz und Luxusmode durchaus vereinen lassen, beweist die britische Designerin Stella McCartney. Die Mischung aus puristischer Geradlinigkeit mit der Würze kleiner, verspielter Details ist es, welche die Kollektionen Jahr für Jahr so einzigartig machten Durch den Verzicht auf Pelz und Leder überzeugt das Label seit dem Jahr 2001 nicht nur modisch, sondern auch durch Ethik und Nachhaltigkeit. Zahlreiche Kooperationen mit Marken wie Adidas, H&M und Gap spiegeln die Vielseitigkeit der britischen Designerin wieder, der bereits im Jahre 2012 als erster Dame aus der Modebranche die Ehre zu Teil wird, gemeinsam mit Adidas das britische Team der olympischen Sommerspiele einzukleiden. Bekleidung, sowie Accessoires, Taschen, Wäsche und Düfte überzeugen heute begeisterte Kunden weltweit.

Zuletzt angesehen