• SPRING IS ON
  • Entdecken Sie mehr als 2000 Frühlings-Designs

UNGER-FASHION.COM

+49 (0)40 600 885 0

service@unger-fashion.com

Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Unger

UNGER Hamburg
Neuer Wall 35
20354 Hamburg, DE

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

UZWEI

UZWEI Kaisergalerie
Große Bleichen 23-27
20354 Hamburg, DE

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Store uzwei

Viskose-Acetat-Kleid 'Lana' mit Fledermausärmeln Dunkelblau

Artikel-Nr.: 2100005495776

750,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe

Bitte Größe auswählen
Beschreibung

Dieses elastische Mini-Kleid 'Lana' in Dunkelblau von Stella McCartney wurde aus einem Viskose-Acetat-Gemisch gefertigt und besticht durch kurze Fledermausärmel. Die taillierte Silhouette setzt einen femininen Akzent, während die seitlichen Eingrifftaschen und der rückseitige, verdeckte Reißverschluss das Design definieren. 

- Mini-Kleid 'Lana' in Dunkelblau
- Taillierte Silhouette 
- Kurze Fledermausärmel
- Seitliche Eingrifftaschen 
- Verdeckter Reißverschluss  

Sizes & Fit

Das Model ist 178 cm groß und trägt Größe 36

Maße der Größe 36:
- Gesamtlänge: ca. 90 cm
- Brustweite: ca. 46 cm
- Ärmellänge: ca. 23 cm
- Taillenweite: ca. 41 cm

Fällt der Größe entsprechend normal aus

Material & Pflege

Material:

- Mittelschweres Material
- Elastisches Material

Materialzusammensetzung:
- 64% Viskose
- 32% Acetat 
- 4% Elasthan 

    Pflege:

  • do not wash
  • do not bleach
  • do not tumble dry
  • iron with low temp.
  • gentle professional wet cleaning
Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne!

+49 (0)40 600 885 0 Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr
Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Designer

Stella McCartney

Dass sich Tierschutz und Luxusmode durchaus vereinen lassen, beweist die britische Designerin Stella McCartney. Die Mischung aus puristischer Geradlinigkeit mit der Würze kleiner, verspielter Details ist es, welche die Kollektionen Jahr für Jahr so einzigartig machten Durch den Verzicht auf Pelz und Leder überzeugt das Label seit dem Jahr 2001 nicht nur modisch, sondern auch durch Ethik und Nachhaltigkeit. Zahlreiche Kooperationen mit Marken wie Adidas, H&M und Gap spiegeln die Vielseitigkeit der britischen Designerin wieder, der bereits im Jahre 2012 als erster Dame aus der Modebranche die Ehre zu Teil wird, gemeinsam mit Adidas das britische Team der olympischen Sommerspiele einzukleiden. Bekleidung, sowie Accessoires, Taschen, Wäsche und Düfte überzeugen heute begeisterte Kunden weltweit.

Zuletzt angesehen