• Unger-Fashion.com Adventskalender
  • Freuen Sie sich auf 24 individuelle Überraschungen

Contact us

unger-fashion.com

+49 (0)40 600 885 0 Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr, Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Unger Hamburg, Neuer Wall 35

+49 (0)40 600 885 0 Mo. - Fr. 09:00 - 19:00 Uhr, Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten im Store

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

Filter schließen
Filtern nach:

Die Marke CPL

Als einer der führenden Hersteller hochwertiger Pelze und Shearlingbekleidung gilt die griechische Luxusmarke Centropel – kurz CPL. Im Jahre 1953 gegründet, verlagert das Unternehmen nur zehn Jahre später seinen Hauptsitz nach Frankfurt und koordiniert seither aus Deutschland internationale Geschäftsbeziehungen weltweit. Spezialisiert auf Nerz, Persianer, Waschbär, Fuchs, Rex Rabbit und hochwertige Lammfelle, bestechen sowohl Jacken als auch Mäntel durch absolute Hochwertigkeit und innovative Verarbeitung. Um die Einhaltung der internationalen Artenschutzrichtlinien gewährleisten zu können, liegt ein besonderes Augenmerk des Labels auf dem Einkauf der Rohstoffe. Bezogen werden überwiegend Pelze von europäischen Auktionshäusern in Skandinavien sowie Nordamerika.

Als einer der führenden Hersteller hochwertiger Pelze und Shearlingbekleidung gilt die griechische Luxusmarke Centropel – kurz CPL. Im Jahre 1953 gegründet, verlagert das Unternehmen nur zehn... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Marke CPL

Als einer der führenden Hersteller hochwertiger Pelze und Shearlingbekleidung gilt die griechische Luxusmarke Centropel – kurz CPL. Im Jahre 1953 gegründet, verlagert das Unternehmen nur zehn Jahre später seinen Hauptsitz nach Frankfurt und koordiniert seither aus Deutschland internationale Geschäftsbeziehungen weltweit. Spezialisiert auf Nerz, Persianer, Waschbär, Fuchs, Rex Rabbit und hochwertige Lammfelle, bestechen sowohl Jacken als auch Mäntel durch absolute Hochwertigkeit und innovative Verarbeitung. Um die Einhaltung der internationalen Artenschutzrichtlinien gewährleisten zu können, liegt ein besonderes Augenmerk des Labels auf dem Einkauf der Rohstoffe. Bezogen werden überwiegend Pelze von europäischen Auktionshäusern in Skandinavien sowie Nordamerika.